Kalenderblatt: 3. März
Geburtstag von Alexander Graham Bell, BBC-TV-Programm in Farbe, Einsturz des Historischen Archives in Köln.
Letzte Änderung: 20.01.2021, 17:55 Uhr
  • 1967 - Alles wird bunt - ARD und ZDF führen Farbfernsehen ein

    1967, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 5/005 Tondokumente auf CD
    1966: Der britische Sender BBC sendet sein TV-Programm in Farbe. Großbritannien war somit das erste europäische Land, in dem die Menschen Farbfernsehen empfangen konnten. Deutschland folgte ein Jahr später und sendete ab August 1967 auch in Farbe.
  • Historisches Archiv der Stadt Köln (Bestand)

    Historisches Archiv der Stadt Köln, Acc. 2045
    2009: Einsturz des Historischen Archivs der Stadt Köln. Ein Wassereinbruch in einer angrenzenden Baustelle führte zum Einsturz des Archivs und zweier Wohngebäude. Rund 90 Prozent des Archivguts wurden unter den Trümmern begraben. In monatelanger Arbeit wurden ca. 95 Prozent der verschütteten Bestände, darunter Codices der Sammlung Wallraf aus der mittelalterlichen Handschriftenabteilung, geborgen. Die Beschädigungen reichten von leicht bis stark beschädigt. Das Archiv soll bis 2017 einen Neubau erhalten.
  • Junge mit einem Telefon

    Foto
    1847: Geburtstag von Alexander Graham Bell. Der US-amerikanische Erfinder war Professor für Sprechtechnik und Physiologie der Stimme und experimentierte nebenher. Am 10. März 1876 gelang es ihm Schall- in elektrische Schwingungen umzuwandeln, diese über eine elektrische Leitung zu übertragen und danach wieder in Schallschwingungen umzuwandeln. Diesem Versuch folgte die Entwicklung des Telefons, das bei der Weltausstellung 1876 in Philadelphia vorgestellt wurde.